Golfprofi Marcel Siem hat sich mit seinem besten Saisonergebnis die Spielberechtigung für die Europa-Tour 2010 gesichert und will nun auch zum Saisonfinale, der Dubai World Championship.

Der Ratinger belegte beim Portugal Masters in Vilamoura mit 270 Schlägen den vierten Rang.

Mit der Prämie von 138.600 Euro und einem Jahresverdienst von 385.330 Euro verbesserte sich Siem im "Race to Dubai" auf den 73. Platz.

Siem wäre in Dubai neben Martin Kaymer der zweite deutsche Starter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel