Dem deutsche Golf-Shootingstar Martin Kaymer bleibt trotz seines guten sechsten Platzes bei der World Golf Championship in China am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der Weltrangliste verwehrt.

Der 24-Jährige aus Mettmann liegt unverändert auf dem elften Platz.

An der Spitze steht weiter Tiger Woods (USA) vor seinen Landsleuten Phil Mickelson und Steve Stricker.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel