Deutschlands Golfstar Martin Kaymer geht als Dritter der europäischen Geldrangliste und mit großen Hoffnungen auf ein stattliches "Weihnachtsgeld" in das Saisonfinale der Europa-Tour.

Der 24-Jährige wurde vor der Dubai World Championship im so genannten "Race to Dubai" noch von Rory McIlroy überholt.

Der junge Nordire übernahm mit Rang zwei beim Turnier in Hongkong mit einem Jahresverdienst von 2.538.449 Euro die Führung. Kaymer wird mit 2.332.544 Euro außerdem nur noch vom Engländer Lee Westwood (2.410.277) übertroffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel