Der Golf-Superstar hat sich nach seinem rätselhaften Autounfall entschuldigt und gab zu einen Fehler gemacht zu haben.

"Ich habe meine Familie im Stich gelassen und ich bedaure dies von ganzem Herzen. Ich habe meine Werte und meinen Verhaltenskodex verraten. Ich bin nicht ohne Fehler und weit davon entfernt, perfekt zu sein", erklärte der 33-Jährige auf seiner Homepage.

Wodurch er seine Familie im Stich gelassen habe, ließ Tiger Woods offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel