Tiger Woods kommt der "Verrat an meinen Werten und meinem Verhaltenskodex" offenbar teuer zu stehen.

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, hat der Weltranglistenerste einen siebenstelligen Betrag an seine Ehefrau Elin Nordegren bezahlt, um seine Ehe zu retten. Zudem habe die 29-Jährige eine Änderung im Ehevertrag gefordert.

In der bisherigen Version werden ihr im Fall einer Trennung nach mindestens zehn Jahren 20 Millionen Dollar garantiert. Elin Nordegren poche nun auf eine höhere Summe und einen kürzeren Zeitraum.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel