Martin Kaymer kommt beim World-Challenge-Einladungsturnier im Thousand Oaks Golf Club vor den Toren von Los Angeles nicht in Schwung.

Der 24-Jährige aus Mettmann spielte am Wochenende zwei 72er-Runden und belegte nur den 15. Platz unter 18 Startern.

Die Führung bei dem mit 5,75 Millionen Dollar dotierten Wohltätigkeits-Turnier übernahm der Nordire Graeme McDowell, der vor der Schlussrunde 206 Schläge und damit 11 weniger als Kaymer auf der Scorecard hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel