Die Schwiegermutter von US-Golf-Superstar Tiger Woods ist elf Stunden nach ihrer Einlieferung in ein Krankenhaus wieder entlassen worden.

Angaben der Klinik zufolge kehrte Barbro Holmberg anschließend wieder ins Haus des Weltranglistenersten zurück. "Sie ruht sich aus und erholt sich gut", sagte ein Krankenhaus-Sprecher.

Holmberg war offiziellen Angaben zufolge wegen Magenbeschwerden ins Krankenhaus gekommen. Zuvor war vom Woods-Haus aus ein Notruf eingegangen, dass die schwedische Ex-Ministerin zusammengebrochen sei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel