Der kanadische Sportmediziner Anthony Galea, unter anderem ehemaliger Arzt von Tiger Woods und mehrerer Olympiateilnehmer, steht unter dem Verdacht des Handels mit Dopingmitteln.

Wie die "New York Times" am Montag berichtete, steht der 50-Jährige im Mittelpunkt von Untersuchungen der US-amerikanischen und kanadischen Behörden.

Nach Angaben der Zeitung war Galea im September und Oktober zweimal an der kanadischen Grenze festgenommen worden, nachdem die Polizei bei ihm Wachstumshormone und das Medikament Actovegin gefunden hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel