Camilo Villegas und Vijay Singh haben beim Tour-Finale der besten 30 der US-Geldrangliste in Atlanta kräftig Kasse gemacht.

Villegas erhielt für seinen Sieg im Stechen am ersten Extraloch gegen den Spanier Sergio Garcia 1,26 Mio. Dollar. Der Kolumbianer sicherte sich mit seinem zweiten Erfolg in Serie in einer Saisonsonderwertung noch den mit drei Mio. Dollar dotierten Platz zwei.

Den Tour-Gesamtsieg, und damit zehn Mio. Dollar sicherte sich Singh von den Fidschis, der in Atlanta allerdings nur Rang 22 belegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel