Golf-Teenager Ryo Ishikawa ist zum zweiten Mal in Folge zu Japans Profisportler des Jahres gewählt worden.

Der 18-Jährige, der als jüngster Spieler aller Zeiten die Nummer eins der Geldrangliste auf der Asian-Tour geworden war, wurde an Weihnachten von Japans Premierminister Yukio Hatoyama in dessen Amtssitz ausgezeichnet.

Der Schüler gewann in diesem Jahr vier Tour-Turniere und kletterte in der Weltrangliste auf den 30. Platz. Ishikawa bestritt zudem in diesem Jahr seine ersten drei Major-Turniere.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel