Golfprofi Marcel Siem hat sich am dritten Tag der Joburg Open in Johannesburg um sechs Plätze auf den geteilten 20. Rang vorgeschoben.

Der Ratinger spielte bei dem mit 1,3 Millionen Euro dotierten Turnier der Europa Tour wie am Vortag eine 69er Runde auf dem Par 71 Kurs und hat nun insgesamt 205 Schläge auf dem Konto.

An der Spitze liegt Charl Schwartzel aus Südafrika mit 195 Schlägen vor dem Nordiren Darren Clarke (199) . Mit Tour-Neuling Stephan Gross junior (Leimen) war der zweite deutsche Teilehmer zur Halbzeit am Cut gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel