US-Golfprofi Ryan Palmer hat beim mit 5,5 Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier in Honolulu den dritten Turniersieg seiner Karriere gefeiert.

Mit 265 Schlägen blieb der 33-Jährige 15 Schläge unter Par und qualifizierte sich durch seinen Erfolg für das US Masters.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel