Der 16-jährige Italiener Matteo Manassero geht beim US Masters der Golfer in Augusta (8. bis 11. April) als jüngster Teilnehmer in die Geschichte des Turniers ein.

Der Gewinner der britischen Amateur-Meisterschaften ist ein Jahr jünger als der Japaner Ryo Ishikawa, der den derzeitigen Masters-Rekord für den jüngsten Spieler seit dem Vorjahr hält.

Nach Augusta will Manassero auch bei den Italian Open im Mai in Turin sein Profi-Debüt geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel