Die New Zealand Open sind für die Profi-Saison 2009 aus dem Kalender der Europa-Tour gestrichen worden.

Das Queenstown-Turnier, das für die Zeit vom 5. bis 8. März geplant war, kollidiert mit anderen Terminen der weltweit ausgetragenen Tour. Eine Verlegung erwies sich als nicht möglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel