Ein guter Auftakt ist Golfprofi Alex Cejka beim US-Turnier in Tampa Bay/Florida geglückt.

Der 39-Jährige spielte auf dem Par-71-Kurs im Innisbrook Golf Club trotz leichter Schmerzen im Ellbogen eine 69er-Runde. Cejka belegte damit gleichauf mit dem dreimaligen Major-Sieger Padraig Harrington aus Irland den 12. Platz.

Spitzenreiter im 144-köpfigen Teilnehmerfeld ist der 36 Jahre alte US-Profi Garrett Willis, der eine 65 spielte und damit zwei Schläge vor einem Verfolger-Sextett lag.

Das Turnier in Tampa Bay ist mit 5,4 Millionen Dollar dotiert, der Sieger nach vier Runden erhält 972.000 Dollar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel