Der Heidelberger Golfprofi Stephan Gross belegt beim Europa-Turnier auf der portugiesischen Insel Madeira nach der ersten Runde den geteilten 54. Rang.

Auf dem Kurs mit einem Platzstandard von 72 spielte der 22 Jahre alte Tour-Neuling Par und liegt sechs Schläge hinter der Spitze. Den ersten Platz teilen sich die Engländer Chris Gane und Ben Evans sowie George Murray aus Schottland und der Portugiese Jose-Filipe Lima (alle 66).

Nicolas Meitinger (Köln) und Bernd Ritthammer (Nürnberg) liegen mit jeweils 73 Schlägen auf dem geteilten 74. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel