Das deutsche Trio Stephan Gross jr., Christoph Günther und Nicolas Meitinger muss beim Europa-Turnier auf Mallorca um den Cut bangen.

Das beste Resultat auf dem Par-70-Kurs gelang noch Gross, der nach einer 75er Runde auf dem geteilten 93. Platz liegt. Günther folgt nach einer 78 auf Rang 123, Meitinger belegt mit 79 Schlägen Position 131.

Die Führung übernahm der Südafrikaner James Kingston, der mit einer 65 auf der Scorekarte ins Klubhaus kam. Zwei Versuche mehr benötigte der Spanier Alvaro Velasco.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel