Der schwedische Golfprofi Peter Hanson hat bei der Mallorca Open in Pula seinen dritten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert.

Der 32-Jährige setzte sich am ersten Extra-Loch des Stechens gegen den Spanier Alejandro Canizarez durch und sicherte sich damit den Siegerscheck über 133.330 Euro.

Beide Spieler hatten nach 72 Löchern auf dem Par-70-Platz 274 Schläge auf dem Konto.

Dritter wurde mit 278 Schlägen der Südafrikaner James Kingston.

Bester eines deutschen Trios war der Heidelberger Stephan Gross jr. als 57. mit 292 Schlägen. Nicolas Meitinger (Köln) und Christoph Günther (Göttingen) waren jeweils am Cut nach zwei Runden gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel