Superstar Tiger Woods kehrt an die Stätte seines letzten Triumphes zurück. Der Weltranglistenerste hat auf seiner Homepage angekündigt, vom 11. bis 14. November in Melbourne seinen Titel verteidigen zu wollen.

"Ich bin glücklich, dass ich erneut in Melbourne am Start sein und meinen Titel verteidigen kann. Insbesondere die vielen Zuschauer haben die Veranstaltung im vergangenen Jahr zu einem besonderen Erlebnis gemacht", sagte Woods.

2009 hatte Tiger Woods das Turnier in Down Under mit insgesamt 274 Schlägen und 14 unter Par gewonnen. Es war der letzte Erfolg, bevor es im Privatleben über den Kalifornier hereinbrach.

Enthüllungen über zahlreiche Sexaffären sowie eine tiefe Ehekrise zwangen den 34-Jährigen zu einer fünfmonatigen Turnierpause. Neben Woods haben auch der Spanier Sergio Garcia, der Kolumbianer Camilo Villegas und der ehemalige US-Open-Champion Geoff Ogilvy (Australien) ihre Melbourne-Teilnahme für 2010 zugesagt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel