Stephan Gross jr. hält beim Europa-Turnier im portugiesischen Estoril weiter gut mit. Der Profi spielte auch am dritten Tag eine 70er-Runde auf dem Par-72-Kurs. Mit insgesamt 210 Schlägen verbesserte sich Gross jr. vom 28. auf den 26. Platz bei dem mit einer Million Euro dotierten Turnier.

Der Rückstand des 22-Jährigen auf Spitzenreiter Thomas Björn (197=67+65+65) beträgt allerdings schon 13 Schläge. Björn liegt drei Schläge vor Verfolger Richard Green aus Australien (200=67+69+64).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel