Geburtstagskind Marcel Siem hat bei der 139. British Open in St. Andrews einen Traumstart erwischt.

Der 30-Jährige spielte bei seinem Major-Debüt auf dem Par-72-Platz eine hervorragende 67er-Runde und lag gleichauf mit US-Superstar Tiger Woods auf Platz acht.

Einen Auftakt nach Maß erwischte auch Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer, der mit einer 69 auf dem geteilten 30. Rang ins Klubhaus kam. Es führt Nordirlands Jungstar Rory McIllroy mit 63 Schlägen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel