Die deutschen Golfprofis Martin Kaymer, Alexander Cejka und Marcel Siem sind in der Weltrangliste auf dem Vormarsch. Kaymer rückte nach seinem geteilten siebten Platz bei der 139. British Open in St. Andrews vom 13. auf den zwölften Rang vor.

Der 39-jährige Cejka verbesserte sich nach seinem geteilten fünften Platz beim US-Turnier in Reno/Nevada vom 149. auf den 136. Platz. Siem kletterte von 251 auf Position 241.

Spitzenreiter der Weltrangliste bleibt Tiger Woods vor seinem US-Landsmann Phil Mickelson und Lee Westwood (England).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel