Stephan Gross jr. hat beim Europa-Tour-Turnier in Stockholm den Cut verpasst.

Der Heidelberger spielte nach seiner soliden 72er-Runde zum Auftakt eine enttäuschende 78 und verpasste damit bei der mit 1,6 Millionen Euro dotierten Veranstaltung die Qualifikation für die beiden Schlussrunden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel