Der Schwede Carl Pettersson hat die Canadian Open in Toronto gewonnen.

Der 32-Jährige setzte sich auf dem Par-70-Kurs mit 266 Schlägen (71+68+60+67) und einem Schlag Vorsprung gegen den Amerikaner Dean Wilson durch (267/65+65+65+72). Dritter wurde der Brite Luke Donald mit 268 Schlägen (69+66+67+66).

Alex Cejka hatte bei der mit 5,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach zwei Runden mit insgesamt 141 Schlägen (72+69) den Cut um zwei Schläge verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel