Der Münchner Golfprofi Alex Cejka liegt beim PGA-Turnier in Verona/US-Bundesstaat New York nach einer 66er Runde zum Auftakt auf dem geteilten dritten Platz.

Die Führung auf dem Par-72-Kurs übernahmen mit jeweils 65 Schlägen der Amerikaner Omar Uresti und der Südafrikaner Rory Sabbatini.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel