Lee Westwood hat seine Teilnahme an der in einer Woche beginnenden US PGA Championship abgesagt.

Der 37-Jährige, der bei dem letzten Major-Turnier des Jahres im vergangenen Jahr Dritter geworden war, verzichtet wegen eines geschwollenen Knöchels auf einen Start in Kohler/Wisconsin.

"Ich pausiere, bis es besser wird", sagte der Brite, der spätestens Anfang Oktober beim Ryder Cup wieder fit sein will.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel