Deutschlands neuer Golfstar Martin Kaymer hat den ersten Major-Titel seiner noch jungen Karriere gewonnen.

Der 25-Jährige aus Mettmann setzte sich in einem Herzschlagfinale bei der 92. PGA-Championship in Kohler im US-Bundesstaat Wisconsin im Stechen am dritten Extraloch gegen den Amerikaner Bubba Watson durch.

Nach vier Runden und 72 gespielten Löchern hatten beide mit jeweils 277 Schlägen gleichauf an der Spitze gelegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel