Martin Kaymer befindet sich bei der Dutch Open in Hilversum nach einem guten Start weiter auf dem Vormarsch.

Der 25-Jährige verbesserte sich am zweiten Tag mit seiner zweiten 67er-Runde um elf Plätze auf den sechsten Rang. Sein Rückstand auf die gemeinsamen Spitzenreiter Nicolas Colsaerts (BEL) und Shiv Kapur (IND) beträgt lediglich zwei Schläge.

"Es war nicht das Ergebnis, das ich mir bei den guten Bedingungen am Morgen erhofft hatte. Ich hatte viele Birdie-Chancen, leider sind nicht so viele Putts gefallen. Das war bei der US-PGA-Championship am Anfang auch so. Aber ich spiele gut, lediglich mein Putter muss etwas besser laufen", sagte Kaymer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel