Tiger Woods hat beim PGA-Turnier auf dem Par-71-Kurs in Lemont/Illinois nach seinem schwachen Start keinen Boden gutmachen können.

Der Weltranglistenerste spielte auf der zweiten Runde eine 72 und liegt mit 145 Schlägen bereits neun Versuche hinter dem Führungsduo Charlie Wi aus Südkorea (67+69) und Matt Kuchar aus den USA (64+72) zurück.

Der 34 Jahre alte Woods, der das Turnier bereits fünfmal gewonnen hat, rangiert auf dem geteilten 40. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel