Martin Kaymer hat beim Saison-Finale der Europa-Tour im spanischen Valderrama den 2. Platz erreicht. Der 23-Jährige kam wie der Engländer Anthony Wall auf 278 Schläge. Sieger wurde der Däne Sören Kjeldsen mit 276 Schlägen.

"Während der Runde habe ich schon geglaubt, dass ich es noch schaffen kann, aber Sören hat dann Birdies nachgelegt. Dennoch ist das für mich ein toller Erfolg", so Kaymer.

Damit schraubte Kaymer seinen Jahresverdienst auf 1,794 Mio. Euro und belegt in der abschließenden europäischen Geldrangliste den 8. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel