US-Golfer Rocco Mediate hat das PGA-Turnier in Scottsdale gewonnen. Der 47-Jährige hatte 269 Schläge auf seiner Scorecard und lag damit einen Schlag vor seinen Landsleuten Bo Van Pelt und Alex Prugh. Für Mediate war es der erste Turniersieg des Jahres.

Alex Cejka aus München hatte auf der zweiten Runde nach acht gespielten Löchern wegen einer Verletzung an der linken Hand aufgeben müssen. Über seinen geplanten Start ab Donnerstag in Las Vegas wird er kurzfristig in Absprache mit den Ärzten entscheiden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel