Deutschlands neuer Golfstar Martin Kaymer hat zum Auftakt des Duells um die europäische Krone einen klaren Punktsieg gegen seinen Widersacher Graeme McDowell gefeiert.

Der US-PGA-Champion aus Mettmann spielte bei der Dubai World Championship auf dem Earth Course eine 67er Runde und lag mit fünf Schlägen unter Par auf dem hervorragenden dritten Platz hinter dem führenden Schweden Robert Karlsson (65) und dem Südkoreaner Noh Seung-Yul (66).

US-Open-Sieger McDowell dagegen kam nur mit einer 72 ins Klubhaus und belegte damit den 25. Platz im Feld der besten 60 Spieler der Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel