Simon Dyson aus Großbritannien und der Südafrikaner Ernie Els führen bei den Singapur Open nach zwei Runden das Klassement mit jeweils 136 Schlägen an.

Der zweimalige Sieger Adam Scott verpasste dagegen den Cut.

Deutsche Spieler sind in Singapur nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel