Mit zwei Schlägen über Par hat Alex Cejka die erste Runde des PGA-Turniers im kalifornischen La Jolla auf dem geteilten 113. Platz beendet.

Der 40-jährige Münchner spielte eine 74 und hatte damit bereits zehn Schläge Rückstand auf den führenden Südkoreaner Kang Sung-hoon.

Der Weltranglistendritte Tiger Woods (USA) lag bei seinem ersten Turnier in diesem Jahr nach einer 69 zum Auftakt vorerst auf dem geteilten 22. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel