Ein ordentlicher Start ist Golfprofi Marcel Siem beim Europa-Tour-Turnier in Indiens Hauptstadt Neu Delhi geglückt.

Der Ratinger blieb am Freitag mit 70 Schlägen zwei Schläge unter Par und belegte damit den 27. Platz. Spitzenreiter nach der Auftaktrunde, die am Donnerstag zunächst wegen Nebels verspätet begonnen hatte und später wegen Dunkelheit abgebrochen werden musste, war der Niederländer Robert-Jan Derksen mit einer 66.

Dahinter folgten gleich fünf Spieler mit jeweils einem Schlag mehr. Der Sieger kassiert 300.000 der insgesamt 1,8 Millionen Euro Preisgelder.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel