Mit "Frontmann" Bernhard Langer wird sich Deutschland um den Ryder Cup 2018 bewerben.

Laut Bewerbungsgesellschaft RC Deutschland GmbH, wird nun die offizielle Bewerbung vorbereitet. Die Entscheidung über die Vergabe durch die zuständige Ryder Cup Ltd. soll nicht vor der kommenden Austragung 2010 in Wales fallen.

Kontrahenten sind nach derzeitigem Stand Schweden, Spanien, Portugal und Frankreich.

Der Ryder Cup gilt nach Olympia und Fußball-WM als weltweit größte mediale Veranstaltung mit insgesamt bis zu 800 Millionen TV-Zuschauern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel