Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist offiziell Weltranglistenerster.

Im neuen Ranking hat der 26-Jährige bei 8,36 Durchschnittspunkten einen Vorsprung von 0,2 Zählern auf den bisher führenden Briten Lee Westwood, den Kaymer am vergangenen Wochenende durch seinen Finaleinzug bei der World Matchplay Championship in Marana an der Spitze ablösen konnte.

US-Superstar Tiger Woods rutschte mit 6,32 Punkten um zwei Plätze auf Rang fünf ab. Zweitbester Deutscher ist auf Platz 166 der Münchner Alexander Cejka (1,01). Der Ratinger Marcel Siem belegt den 275. Rang (0,64).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel