Golf-Rookie Florian Fritsch hat nach seinem starken achten Platz in Malaga auch beim Europa-Tour-Turnier in Agadir/Marokko einen guten Auftakt gefeiert.

Der Münchner spielte auf dem Par-72-Kurs eine 70er-Runde und belegte damit den geteilten 17. Platz.

Weniger gut lief es bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung für den Ratinger Marcel Siem, der sich nach einer 73 mit dem geteilten 68. Rang nach der ersten Runde begnügen musste.

Die Führung übernahm der Ire Peter Lawrie mit 64 Schlägen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel