Profigolferin Sandra Gal ist beim LPGA-Turnier in Rancho Mirage in Kalifornien weiter zurückgefallen. Auf dem Par-72-Kurs spielte die Düsseldorferin in der dritten Runde eine 75 und rutschte vom achten auf den geteilten 18. Platz ab.

Die 25-Jährige hatte das Turnier mit einer 67er-Runde und Rang drei begonnen. Vor dem letzten Durchgang hatte Gal damit zwölf Schläge Rückstand auf die Spitzenreiterin und Titelverteidigerin Yani Tseng (Taiwan). In der Vorwoche hatte die Düsseldorferin in Los Angeles ihren ersten Sieg auf der US-Damentour gefeiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel