Der Gesundheitszustand des Golf-Idols Severiano Ballesteros ist ernst. Wie seine Familie auf der Internet-Homepage des Spaniers mitteilte, hat sich der Gesundheitszustand des 2008 an einem Hirntumor erkrankten 54-Jährigen "deutlich verschlimmert".

"Wir werden die Öffentlichkeit über die weiteren Entwicklungen informieren und bedanken uns an dieser Stelle für die guten Wünsche für Seve und seine Familie", heißt es in der Mitteilung weiter.

Der fünfmalige Major-Gewinner Severiano Ballesteros (dreimal British Open, zweimal US Masters) war nach einem Kollaps zwischen Anfang Oktober und Dezember 2008 insgesamt viermal am Gehirn operiert worden. Zunächst erfolgreich.

Seine Genesung hatte er damals als ein Wunder bezeichnet. "Es war wie ein Traum und am Anfang sehr schwer. Nach allem, was die Ärzte mir erzählt haben, ist es ein Wunder", hatte der beliebte Spanier im Juni 2009 erklärt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel