Marcel Siem hat beim Europa-Tour-Turnier im spanischen Pula einen ordentlichen Start erwischt.

Der Ratinger spielte auf dem Par-70-Kurs eine 70er-Runde und lag damit auf dem geteilten 29. Platz. Der Hamburger Sven Strüver und der Münchner Florian Fritsch müssen dagegen um den Cut nach zwei Runden bangen.

Strüver spielte eine 73 und belegte damit den geteilten 79. Rang, Fritsch musste sich nach einer 77 mit dem geteilten 130. Rang begnügen.

Die Führung bei dem mit einer Million Euro dotierten Turnier übernahm der Franzose Gregory Bourdy, der mit 63 Schlägen einen Platzrekord aufstellte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel