Bernhard Langer kehrt nach einer dreimonatigen Verletzungspause wieder zur European Senior Tour zurück.

Der Altmeister tritt zum ersten Mal wieder bei dem von ihm und seinem Bruder Erwin ins Leben gerufenen "Berenberg Bank Masters" in Bergisch Gladbach an.

"An so eine lange Golf-Pause kann ich mich nicht erinnern. Das war ebenso ungewöhnlich wie der Umstand, wie ich mir die Verletzung zugezogen habe", meinte Bernhard Langer zu seiner Rückkehr in der Golf-Zirkus.

Der zweimalige Masters-Sieger zog sich beim Versuch eine Fußgängerampel in seinem Wohnsitz Boca Raton in Florida von Rot auf Grün zu stellen einen Bänderriss im linken Daumen zu.

Das Tunier hat für den Schwaben eine ganz besondere Bedeutung:

"Auf diesem Platz nochmals siegreich zu sein, wäre ein Traum für mich!"

Langer kündigte an bei den BMW International Open in München und den British Open anzutreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel