Anja Monke und Werbestar Michelle Wie haben sich die Spielberechtigung für die kommende Saison auf der US-Damentour gesichert.

Beim fünftägigen Qualifikationsturnier in Daytona Beach in Florida belegte Monke mit 353 Schlägen den geteilten 15. Platz, die Hawaiianerin Wie benötigte fünf Schläge weniger und landete auf dem geteilten siebten Rang.

Für die US-Damentour ist die Teilnahme von Michelle Wie von großer Bedeutung. Durch den kürzlichen Rücktritt der überragenden Schwedin Annika Sörenstam ging der Tour das größte Aushängeschild verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel