Deutschlands Golf-Star Martin Kaymer wird an den ersten beiden Tagen der 140. British Open in Sandwich in der Grafschaft Kent gemeinsam mit Titelverteidiger Louis Oosthuizen (Südafrika) und dem Weltranglistensechsten Phil Mickelson auf die Runde gehen.

Das Trio mit dem Weltranglistendritten aus Mettmann startet am Donnerstag um 15.21 Uhr, am Freitag geht es um 10.21 Uhr los. Bernhard Langer (Anhausen) startet mit Jim Furyk (USA) und Tadahiro Takayama (Japan) um 14.59 Uhr bzw. 9.58 Uhr.

In zwei ebenfalls hochkarätigen Flights geht US-Open-Sieger Rory McIlroy (Nordirland) mit Ernie Els (Südafrika) und Rickie Fowler (USA) an den Start (10.09/15.10 Uhr).

Der Weltranglistenerste Luke Donald (England) spielt an den beiden ersten Tagen mit seinem ehemaligen Ryder-Cup-Teamkollegen Sergio Garcia und dem Japaner Ryo Ishikawa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel