Die amerikanische Vereinigung der Profigolferinnen LPGA hat das Masters im französischen Evian-les-Bains in den Kreis der Major-Turnier aufgenommen.

Das teilte LPGA-Commissioner Mike Whan am Mittwoch mit. Das erstmals 1994 ausgetragene Masters feiert im September 2013 unter der Bezeichnung The Evian seine Premiere als Major-Veranstaltung.

"Wir haben vor so vielen Jahren angefangen. Es ist wundervoll, dass wir jetzt ein Major werden", sagte Franck Riboud, der Gründer und Präsident des Evian Masters.

Die übrigen vier Major-Turniere sind das Kraft Nabisco Championship, die LPGA Championship, die US Women's Open Championship und die Women's British Open.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel