Bei der Tiger Woods' World Challenge im kalifornischen Thousand Oaks behauptete Jim Furyk mit einer 71er Runde auf dem Par-72-Kurs mit 139 Schlägen die Führung.

Mit einer starken 67 machte der Kolumbianer Camilo Villegas einen Sprung auf Rang zwei und liegt bei dem mit 5,75 Millionen US-Dollar dotierten ebenso zwei Schläge hinter dem US-Profi wie dessen Landsmann Anthony Kim und KJ Choi aus Südkorea.

Namensgeber Woods ist ebenso wenig am Abschlag wie deutsche Spieler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel