Der Spanier Gonzalo Fernandez-Castano hat das mit sechs Millionen Dollar (ca. 4,4 Millionen Euro) dotierte Golf-Turnier der Europa-Tour in Singapur gewonnen.

Der 31-Jährige setzte sich im Playoff im Stechen am zweiten Extra-Loch gegen den Filipino Juvic Pagunsan durch. Andauernde Gewitterstürme hatten den reibungslosen Ablauf des Turniers unmöglich gemacht und die Verkürzung auf drei Runden erzwungen.

Fernandez-Castano nahm für seinen insgesamt fünften Sieg auf der Europa-Tour den Siegerscheck über 720.876 Euro in Empfang. Deutsche Profis waren in dem Stadtstaat nicht dabei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel