Bernhard Langer wird dem europäischen Ryder-Cup-Team 2010 im walisischen Celtic Manor wohl als Vize-Kapitän zur Seite stehen.

Der Schotte Sandy Lyle will sich Hilfe bei dem Deutschen holen, falls er in der kommenden Woche zum Kapitän bestimmt werden sollte.

Lyle gilt als Favorit für den Posten, allerdings werden auch dem Waliser Ian Woosnam in seiner Heimat Chancen auf eine zweite Berufung eingeräumt.

In den USA ist die Entscheidung bereits gefallen. Der frühere US-Open-Sieger Corey Pavin führt das US-Team in die Titelverteidigung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel