Der dänische Golfprofi Thorbjírn Olesen hat bei der Sizilien Open seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert. Der 22-Jährige kam mit 273 Schlägen ins Ziel und rettete einen Schlag Vorsprung auf den Engländer Chris Wood (274).

Wood spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss eine starke 64, Sieger Olesen reichte eine 69. Platz drei teilten sich der Däne Síren Kjeldsen und Nicolas Colsaerts (Belgien/beide 276).

Der Nürnberger Bernd Ritthammer war am Freitag nach einer schwachen zweiten Runde bei der mit einer Million Euro dotierten Veranstaltung in Sciacca am Cut gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel