Golfprofi Martin Kaymer hat seine erfolgreiche Titelverteidigung bei der Abu Dhabi Championship weiter im Visier.

Der 24-Jährige spielte auch am zweiten Tag des mit 1,52 Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Turniers eine 68 und belegte damit zum Zeitpunkt des Abbruchs wegen Dunkelheit den neunten Platz.

Der Rückstand des Deutschen auf das Führungsduo Richard Green (Australien) und Graeme Storm (England) beträgt nur drei Schläge.

Am Cut gescheitert ist der zweite deutsche Starter, Marcel Siem.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel